Allgemeine Geschäftsbedingungen

Inhalt drucken

terre des hommes Deutschland e.V.
Hilfe für Kinder in Not

vertreten durch den Vorstand

Ursula Gille-Boussahia, Vorstand Finanzen, Verwaltung, Personal

Albert Recknagel, Vorstand Programme

Ruppenkampstraße 11 a
49084 Osnabrück

Postfach 4126
49031 Osnabrück

Telefon: +49 (0) 5 41 - 71 01 0
Telefax: +49 (0) 5 41 - 70 72 33
E-Mail:   post@tdh.de


Spendenkonto ./. IBAN

IBAN DE34 2655 0105 0000 0111 22

Sparkasse Osnabrück

BIC   NOLADE22XXX

Eintrag Vereinsregister Osnabrück Nr. 1870
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 117 646 214

Technischer Hinweis:

Der Lieferung werden eine Rechnung und ein Überweisungsformular beiliegen, mit dem Sie die Waren bezahlen können. Zahlungen mit Hinweis auf die Belegnummer bitte ausschließlich auf das Konto


IBAN  DE16 2655 0105 0000 0679 00

Sparkasse Osnabrück

BIC     NOLADE22XXX

Bei Bestellung über unseren Onlineshop bitte keine* Vorabüberweisungen auf das Konto vornehmen. Warten Sie bitte, bis die Lieferung mit der Rechnung und dem Zahlungsträger bei Ihnen eingegangen ist.

* gilt nur für Lieferungen innerhalb Deutschlands, bei Auslandsversand werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen.


I. Geltungsbereich

Diese Geschäftsbedingungen liegen allen Lieferungen aufgrund von Onlinebestellungen über das Internet zugrunde. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie Kenntnis und Inhalt dieser AGB ausdrücklich an. Abweichende und/oder ergänzende Vereinbarungen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung von terre des hommes Deutschland e. V.


II. Vertragspartner, Vertragsschluss

Ihr Vertragspartner für alle Warenbestellungen ist terre des hommes Deutschland e. V., vertreten durch den Vorstand

Ursula Gille-Boussahia, Vorstand Finanzen, Verwaltung, Personal

Albert Recknagel, Vorstand Programme

Ruppenkampstraße 11a
49084 Osnabrück


Die Bestellung erfolgt über das Internet.

Die Annahme Ihrer Bestellung erfolgt durch das Versenden der Ware.


III. Preise und Zahlungen

Die Preise sind grundsätzlich die auf unserer Webseite (terre des hommes-onlineshop) zur Zeit der Bestellung genannten Preise. Der Kaufpreis versteht sich inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer. Verpackung und Versandkosten sind nicht enthalten. Diese werden gesondert in Rechnung gestellt.

Bei Lieferungen in das Ausland werden die Versandkosten separat berechnet und Ihnen in Rechnung gestellt.


IV. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher Forderungen aus dem Vertragsverhältnis Eigentum von terre des hommes Deutschland e. V.


V. Lieferfähigkeit

Die Lieferung erfolgt unter dem Vorbehalt, dass wir selbst durch unseren Lieferanten richtig und rechtzeitig beliefert werden. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware werden wir Sie hiervon unverzüglich benachrichtigen. Schadensersatz bei unvollständiger bzw. verspäteter Lieferung ist ausgeschlossen, soweit unsererseits kein Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt.


VI. Mängelrüge und Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Regelung.

Die Gewährleistung beginnt mit der Auslieferung der Ware. Diese ist unverzüglich nach Eintreffen auf Menge, Beschaffenheit und zugesicherte Eigenschaften zu untersuchen.

Bei berechtigten Beanstandungen steht Ihnen das Recht auf Nacherfüllung zu. Sie können in diesem Fall die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen. Die Ersatzlieferung erfolgt Zug um Zug gegen die Rückgabe der mangelhaften Sache.

Die Nacherfüllung ist ausgeschlossen, soweit diese unverhältnismäßig oder unmöglich ist. Sollte dieses der Fall sein, können Sie nach Ihrer Wahl Herabsetzung des Kaufpreises oder Rückgängigmachung des Vertrages verlangen.

Für Mängel, die durch natürliche Abnutzung, fehlerhafte und unsachgemäße Behandlung entstehen, besteht keine Gewährleistungspflicht.


VII. Widerrufsrecht


Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. 
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (terre des hommes Deutschland e. V., Ruppenkampstraße 11 a, 49084 Osnabrück, Telefon: +49 (0) 5 41 - 71 01 0, +49 (0) 5 41 - 71 01 0, E-Mail: post@tdh.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (zum Beispiel ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. 


VIII. Folgen des Widerrufs


Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
 
Ausschluss des Widerrufsrechtes
Das Widerrufsrecht besteht unter anderem nicht bei Verträgen
− zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,
− zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
− zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
− zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung aufgrund ihrer
Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden


IX. Datenschutz

Ihre Daten werden von terre des hommes ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen genutzt und verarbeitet.


X. Sonstiges

Sollte ein Teil dieser Geschäftsbedingungen nichtig sein, so wird dadurch die Gültigkeit des übrigen Vertragsinhaltes nicht berührt.


XI. Erfüllungsort, Gerichtsstand, anzuwendendes Recht

Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand für Lieferungen und Zahlungen sowie für sämtliche zwischen den Vertragsparteien sich ergebende Rechtsstreitigkeiten ist - soweit dieses rechtlich zulässig vereinbart werden kann - Osnabrück.
Es gilt ausschließlich Deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes.

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Login

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?
[ ]